Offener Ganztag

Seit dem Schuljahr 2013/2014 ist die Bachschloss-Schule eine offene Ganztagsschule. Von Montag bis Donnerstag bieten wir bis 15 Uhr ein vielseitiges Betreuungsangebot.

Nach dem regulären Unterricht können die Schülerinnen und Schüler in der Mensa ein warmes Mittagessen bekommen. Dieses wird von der Firma Sander Catering angeboten und kann individuell online gebucht werden. Die Öffnungszeiten wurden verlängert, sodass die Kinder bis 13:45 Uhr essen können. Informationen erhalten Sie im Sekretariat.

Um die Hygienevorschriften einhalten zu können, kommt es im Schuljahr 2020/2021 aus organisatorischen Gründen zu Änderungen in der Ganztagsbetreuung!

Zeitraster der offenen Ganztagsbetreuung für Klassen 1+2

Für die Klassen 1 und 2 gilt: von 13:10 Uhr bis 14:10 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler in fest zugeteilten Gruppen einer Stufe eingeteilt. Die Kolleginnen und Kollegen bieten den Schülerinnen und Schülern einer Gruppe ein vielseitiges Angebot, um ihre persönlichen Fähigkeiten zu schulen und soziale Kompetenzen zu stärken.

Zeitraster der offenen Ganztagsbetreuung für Klassen 3+4

Für die Klasse 3 und 4 gilt: von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr arbeiten die Schülerinnen und Schüler in fest zugeteilten Gruppen einer Stufe. Auch für sie bieten die Kolleginnen und Kollegen ein möglichst vielseitiges Angebot an, um ihre persönlichen Fähigkeiten zu schulen und soziale Kompetenzen zu stärken. Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler Mittagspause bis 14:15 Uhr.

In der Zeit von 14:15 Uhr bis 15:00 Uhr arbeiten die Schülerinnen und Schüler in den zuvor festgelegten Gruppen an ihren Wochenplänen und Aufgaben und werden dabei auch von hauptamtlichen Lehrkräften betreut und unterstützt.

Die Anmeldung für das offene Ganztagsangebot ist kostenfrei und für einzelne Tage möglich. Neu ist dieses Schuljahr, dass die Anmeldung verbindlich für das gesamte Schuljahr ist. Bei der Zuteilung bevorzugt werden Kinder, die an mindestens drei Tagen eine Ganztagsbetreuung benötigen.